Praxis Andrea Pilchowski


 

Andrea Pilchowski

*1958, in eigener Praxis seit 2000

  • Masterclasses bei Linda Wormhoudt, 2019 in Amsterdam, NL
  • mit Hund Zertifikat Begleithund für die tiergestützte therapeutische Arbeit nach Buddies4Life®, 2019 Assistenzhundezentrum Regensburg
  • Klinisches Management Palliative Care CAS (Certificate Advanced Studies) 
    2015–2016 Fachhochschule St. Gallen, CH
  • The Way of Council-Basistraining bei Marlow Hotchiss, 2010 in Damvant, CH 
  • Rites of Alignement in a New Global World, Assistenz bei Meredith Little 2010 
  • Systemic Ritual® 2009–2011 und seit 2004 fortlaufend systemisch-schamanische Intensiv-Trainings mit Daan van Kampenhout 
  • Sterben, Tod und der Weg der Seele bei Carlo Zumstein, 2008 in Ulm
  • Die Vier Schilde vom Leben und vom Sterben mit Meredtith Little und Scott Eberle, School of Lost Borders, 2006 in Ulm (Assistenz 2008 in Damvant, CH)
  • Akupunktur für Heilpraktiker  2006 bei Dr. Elke Kistner
  • Sterbeamme 2003–2005 bei Claudia Cardinal, Sterbeammenakademie
  • Heilpraktikerin 2000–2003, Gesundheitsamt Regensburg
  • WasserShiatsu 1996–1999 bei Robert Lieb und Arjana Brunschwiler, Institut für Aquatische Körperarbeit
  • WasserTanzen 1999–2000 bei Arjana Brunschwiler und Peter Schröter, Institut für Aquatische Körperarbeit
  • Shiatsu in den Fünf Elementen 1998–2000 bei Robert Lieb
  • Touch for Health I und II 1995, Kinesiologisches Institut Bamberg

Ständige Weiterbildungen. Mein grosser Dank geht an an alle oben genannten Lehrerinnen und Lehrer, ausserdem noch an Günter Schricker (Familien- und Organisationsstellen), Yaacov und Susanna Darling Khan und Caroline Carey (Movement Medicine), vor allem und immer wieder an Daan van Kampenhout, der mir mit seiner Kreativität und Tiefe immer wieder grosse Inspiration ist. 


Beruflicher Werdegang:


Aqua & Vita, Integrative Körperarbeit seit 2000
Heilpraktikerin-Praxis und Seminare seit 2003


Dozentinnentätigkeit in Institutionen:

  • Damit endlich Friede einkehren kann – Rituale der Heilung bei Trauer und Trauma, 2020 bei Lebensgrund e.V. Luzern
  • Geburt und Sterben, Tagesseminar (2018 Hospiz- und Palliativakademie Erfurt, 2019 Hospiz Blaufelden, 2019 Frauengesundheitszenrtum Regensburg)
  • Kriegsenkel- Biografisches Erbe identifizieren und nutzen 2019 Evangelisches Bildungswerk Regensburg
  • Vom Wasser getragen und Alter, Agogik und Lebensende bei Zentrale Fortbildungen der Stiftung für Schwerbehinderte Luzern, SSBL, Schweiz 2014 – 2017
  • Übergänge erleben, gestalten und begleiten, 4 Abende für das Pflegepersonal, 2014 Alters- und Pflegeheim Nidwalden
  • Tod und Sterben, 2 Unterrichtsstunden an der Kantonalen Schule für Berufsbildung zum Thema 2013
  • Sterbeammen-Akademie, Unterricht zu den Themen Sterbe- und Trauerphänomene, Religionen und Jenseitsvorstellungen, Sterben von Kindern, Schwangerschaftsabbruch, Deutschland 2007-2012
  • WOMEN AND EARTH, Entwicklung und Leitung des Ausbildungslehrgangs 
    Der Tanz vom Leben und vom Sterben, Schweiz 2007-2012 
  • Aqua & Vita, Veranstaltungen und Seminare , Kaiser-Therme, Bad Abbach, Elternschule Regensburg und Volkshochschule Landkreis Regensburg 2000 - 2007       


Angestellt:

Begleiterin im Wohn- und Atelierbereich der Stiftung für Schwerbehinderte Luzern, SSBL, Schweiz 2008 – 2017
Seit 09/2019 in Teilzeit beim Ambulanten Pflegedienst im W.I.R.-Projekt (Wohnen Integrativ Regensburg)

Zuvor:
Buchhändlerin seit 1984

Alternatives, ökologisches Projekt zur Pflege der Bergwälder "Groupe Bûcheron de Bézu", Südfrankreich 1980 - 1984
Ausbildung zur Buchhändlerin 1978-1980
Studium der Rechtswissenschaften 1977/78
Abitur 1977



Mitgliedschaft: 

BDHN Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger
ISCA - International Systemic Constellations Association

Sterbeheilkunde e. V. (Gründungsmitglied) 



Publikationen:

Texte


Beitrag "Nachruf" im Buch moira - über das Schicksal, Hrsg. A.C. Liechti

ISBN 978-1-38-818274-8


Meine Abschlussarbeit des CAS-Studiums Klinisches Management Palliative Care:

Handlungsfähig angesichts des Unbegreiflichen

Trauer- und Abschiedskultur in einer institutionellen Wohngruppe

für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen beim Tod eines Heimbewohners. Eine Fallarbeit. 

Bei Interesse und unter Wahrung des Copyrights stelle ich diese gerne zur Verfügung.

Veröffentlichungen in der Zeitschrift 
Frauenwelt. Weltenfrau in chronologischer Reihenfolge (Auswahl):

Das Kind ist da
Schön, dass du da bist
Intensive Station
Sterbeheilkunde
Die letzte Körperbewegung
Kaddish
Visionen Seelfrauen
Wer weiss, wofür es gut ist
Zu welchem Stamm gehöre ich


Postkarten


Meine Postkarten, gestaltet von Anne Caroline Liechti

in inspirierender Zusammenarbeit. Wir setzen die Reihe fort.

Gerne können Sie die Karten bestellen - für Portokosten, sie sind auf der Rückseite leer und beschreibbar, schreiben Sie mir eine Email an praxis(at)andreapilchowski.com

Hier mit meinem Begleithund
für die tiergestützte therapeutische Arbeit