Andrea Pilchowski - Heilpraktikerin und Sterbeamme

Januar 2020 - Seminarangebot 



  1. Schamanische Ahnen- und Seelenarbeit und
  2. Systemische Rituale im Lebensrad

Zwei monatliche Mittwoch-Gruppen 
im Grossen Salon des Goldenen Krug, Brunnenstrasse 6, 93098 Sengkofen


22. Januar 2020, 19. Februar, 25. März, 22. April, 27. Mai, 1. Juli,  

Neu, Zweigeteilt:

  1. Themenspezifische feste Gruppe, zum Vertiefen der Ahnen- und Seelenarbeit 
    16:30 bis 19:00 Uhr 6 Termine 120,- €
    Schamanische Ahnen- und Seelen-Arbeit
    Verbindungen und Pfade -  
    Seelenwege im Fluss
    Detaillierte Info auf Anfrage

  2. Offene Gruppe zum Bearbeiten aktueller Themen 
    19:30 bis 22:00 Uhr, je Abend 20,- €

Bei Buchung der 6 Termine feste Ahnen-Gruppe plus Offene Gruppe

Systemic-Ritual®- Vorteilspreis 220,- €


Die offenen Ritualabende sind eine gute Gelegenheit, die Arbeitsweise von 
Andrea Pilchowski
 kennenzulernen



 


Geburt und Sterben – zwei Seiten des Lebensrads

Was verändert das in uns, wenn wir Sterben als Analogie zur Geburt 
begreifen? An diesem Tag setzen wir uns mit dem Sterbeprozess 
als „Himmelsgeburt“ auseinander – mit Bewegungsmeditationen, 
Bilderreisen und Systemischen Ritualen® im Lebensrad. Für Betroffene, 
Angehörige, Begleitende, Interessierte.

Demnächst neue Termine


Die Kraft der Kriegsenkel

Im Lebensrad das biografische Erbe identifizieren und nutzen


Als Kriegsenkel werden Menschen bezeichnet, die zwischen den 50er- und 80er-Jahren geboren wurden und denen Folgen der Kriegs- und Fluchterfahrungen ihrer Eltern und Großeltern in ihrem eigenen Verhalten und Fühlen bewusst geworden sind. Mit Systemischen Ritualen® im Lebensrad, die nicht die präzisen Details, sondern die Essenz der Geschichten ins Zentrum stellen, kann eine heilsame Bewegung sowohl auf der individuellen wie auf der kollektiven Ebene entstehen. Die Arbeit im Lebensrad zeigt, dass jeder Schatten seinen Platz hat und in eine besondere Kraft verwandelt werden kann. 

·         Austausch und Reflexion von Erfahrung und Betroffenheit

·         Einführung in die Kosmologie des Lebensrads nach Daan van Kampenhout

·         (Körper-)Wahrnehmung und Erfahrung von neuen Ressourcen im Lebensrad

·         Systemische Rituale® sowohl in Kleingruppen als auch unter Einbeziehung aller Teilnehmenden


Literatur: Daan van Kampenhout «Die vier Richtungen», ISBN-13 978-3945371015


Samstag, 8.2.2020, 9:30 Uhr – 12:30 und 14:00 – 17:00 Uhr
Evangelisches Bildungswerk. Kosten: 80,00 EUR/72,00 EUR ermässigt
Anmeldung bis 29.01.20 online oder telefonisch 0941 / 592 15-0



Bei Interesse können Sie mich gerne in Ihre Einrichtung, Institution, Akademie einladen. Honorare nach Vereinbarung.


Zum Beispiel:


Seelfrauen und Seelmänner

Grundlagen-Training im Rad vom Leben und vom Sterben

für Menschen, die sich mit dem Tod auseinandersetzen, als Betroffene, Angehörige, Begleitende, Menschen aus medizinischen und helfenden Berufen. Sieben Tages-Seminare. Details


Geborgen im Leben - Geborgen im Sterben.

Handlungsfähig angesichts des Unbegreiflichen
Trauer- und Abschiedskultur in institutionellen Wohngruppen.
Details