Andrea Pilchowski - Heilpraktikerin und Sterbeamme

 

Meine Methoden als Heilpraktikerin/Energiemedizin

  • Shiatsu und Klangmassage- Heilsame Berührung

    Shiatsu ist eine japanische Massageform, wörtlich übersetzt "Fingerabdruck" und ist das Ergebnis einer langen Tradition orientalischer Naturheilkunde. Diese Druckpunktmassage wirkt auf die Strömung der Meridiane oder Energiekanäle im Körper ein, regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an und hilft, wieder gesund zu werden und zu bleiben. Shiatsu ist eine komplementäre Behandlungsmethode mit einer ganzheitlichen Sichtweise und konzentriert sich somit auf die Heilung des Ganzen. Beschwerden oder Probleme werden aus einem Gesamtbild des Menschen auf einer körperlichen, geistigen, emotionalen und spirituellen Ebene angesprochen. 

  • Fussreflexzonenmassage
  • Klangmassage
  • Akupunktur, Elektroakupunktur
  • Moxibustion (Wärmepunktur mit Beifusskraut) 
  • Schröpfen (unblutig)

    All diese Methoden beruhen auf den traditionellen Medizinsystemen Chinas und Tibets und gehen von der Existenz einer universellen Lebenskraft, auch Qi genannt und seinem Meridiansystem (Energiebahnen), aus. Diese tausende Jahre alte Energiemedizin hat immer schon eine systemische Betrachtungsweise von Körper, Geist und Seele als Ganzes.


    Insbesondere bei chronischen Krankheiten und Problemen des Bewegungsapparats sind die ganzheitlichen energiemedizinischen Methoden sehr effektiv.


  • Was ist Shiatsu?

  • was ist Moxibustion?

 

Aquatische Körperarbeit 

  • Wassershiatsu
  • wassermassage 35°
  • Aquarelaxing 
sind Entspannungstechniken im warmen Wasser. 

Im Wasser schwebend, von Händen getragen oder von Schwimmhilfen unterstützt, werden die Klient*innen durch rhythmisch fliessende Bewegungen in tiefe Entspannung und Ruhe begleitet.Gekonnte Massagen - klassische Massage, Lymphdrainage, Shiatsu, u.a. Techniken – sowie Gelenkmobilisation und Dehnung befreien den Körper, die Muskulatur entspannt sich und die Atmung wird vertieft.Diese Techniken werden gelehrt an den Instituten für Aquatische Körperarbeit und beim wasserzentrum 35, Schweiz. 

Anwendungsgebiete u.a.:
  • Nervöse Erschöpfung, Anspannung, Burnout-Prophylaxe 
  • chronische Erkrankungen wie Fibromyalgie, Rheuma, MS 
  • orthopädischer Formenkreis, Mobilisation nach Operationen 
  • zur Entspannung und Auszeit
  • Schwangerschaft
Mögliche Wirkungen :
  • Muskelentspannung, Schmerzlinderung, Verbesserte Bewegungs- und Haltekoordination, Erweiterung des Bewegungsradius, Gelenkentlastung 
  • Bindegewebe wird dehnbarer, Beweglichkeit nimmt zu, Atmung vertieft sich, Stoffwechselaktivierung, Blutdruck und Pulsfrequenz verringern sich 
  • psychische Entspannung, Angstreduktion, Stressbewältigung, Burnot-Prophylaxe und -Behandlung
  • Zugang zu tiefen inneren Persönlichkeitsschichten und Erlebnisräumen.

Schwangere empfinden häufig eine besondere Nähe zu ihrem Kind. 

Auch als Paar möglich und eine besondere Erfahrung.



Limes-Therme, Bad Gögging:

50 Minuten plus Vor- und Nachgespräch 60,- EUR 

zzgl. 6,- Eintritt Terra Vitalis

auch als Geschenk-Gutschein erhältlich: Gutschein


Dive In oder WasserTanzen
ist eine Bewegungstherapie über und unter Wasser. 


Wer Vertrauen in das fliessende Bewegt werden an der Wasseroberfläche gewonnen hat, ist eingeladen, mit einem Nasenschutz unter Wasser die schwerelose Dreidimensionalität zu entdecken. Spiral-, kugel-, wellen- und schlangenförmig „tanzend“, verbessern sich Bewegungsgefühl, Körperkoordination und Gleichgewichtssinn.
Unter Wasser kommt es zu tiefen, meditativen Entspannungs-Zuständen. Zeit und Raum verlieren ihre Bedeutung, Heilung und Wandlung werden möglich.